Worum geht es?

Sommerwettbewerb mit Geiger Daniel Hope

Am Vorabend der Potsdamer Schlössernacht (18.08.2017) ist Geiger Daniel Hope zusammen mit dem Orchester l’arte del mondo im Park Sanssouci mit Antonio Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“ sowie zeitgenössischen Bearbeitungen von Komponist Max Richter live zu erleben. Das stimmungsvolle Open-Air-Konzert findet seinen Abschluss mit einem fulminanten Feuerwerk.

Das Gewinnspiel ist nun beendet.
Wir danken allen Teilnehmern und laden dazu ein, diese vielfältigen und persönlichen Antworten auf die Frage "Was ist für Sie der Inbegriff von Sommer?" zu betrachten.

Daniel Hope: Ich freue mich, dass mir so viele Menschen ihr persönliches Bild vom Sommer geschickt haben. Es gab viele wunderschöne Motive, aber für mich ist Martin Maler's Farbexplosion eine wunderbare und aufregende Darstellung von der kreativen Energie, die uns der Sommer liefert. Ein tolles Bild! Vielen Dank - wir sehen uns am 18.8 in Potsdam!

Gewinnerbeitrag: Farben der Seele - Farben des Sommers
Das Bild hab ich gemalt mit kräftigen Farben des Sommers. Das symbolisiert für mich auch sehr die Intensität der Musik von Daniel Hope.
Martin Maler



Alle Beiträge

  • Flowers Sommer bedeutet für mich eine Explosion an Farben. Was vorsichtig im Frühling begann erreicht nun seinen Höhepunkt, alles vibriert und flimmert. Es riecht nach süßer Wärme und die Geräusche von Flora und Fauna lassen es nach einem ewigen Konzert klingen. Mutter Erde von ihrer schönsten Seite. Kadda
  • Am Ende des Weges wartet der Sommer Letztes Jahr in der Nähe von Würzburg. Die Liebe meines Lebens an meiner Hand. Gemeinsam schlendern wir durch einen wunderschönen Park. Die milden Sonnenstrahlen streicheln das satte Grün um uns herum. Der Sommer ist da. Vor uns eine Bank. Dort begrüßen wir ihn. Stormwatcher
  • Sommerleuchten Bei den warmen Farben des Spätsommers vergisst man die unzähligen Nichtigkeiten des Alltags und beginnt zu fühlen, wie kostbar und doch selten die Momente sind, in denen man ganz und gar bei sich ist. AnnaKätker28
  • Sommer 2017 Der bisherige Sommer war sehr verregnet und kalt.
    Das Erlebnis bei einer Führung auf einen Rathausturm mit Regen und Sturm war jedoch so eindringlich, dass ich dabei keinen Augenblick daran dachte, wie sehr in den Sommer dieses Jahr vermisse.
    dieterj
  • " Einzigartigkeit des Augenblicks" Als ich von diesem Gewinnspiel gelesen hatte, kam mir sofort dieses Foto in den Sinn, welches ich mit meinem smartphone gemacht hatte. Dabei wollte ich nur den Sonnenuntergang fotographieren und sah diese Fliege dort sitzen.
    Cleaning-Sunset
    ;-)
    Biggi
  • Dem Ziel ganz nah Sommer und Meer, diese beiden Dinge sind ja beinahe schon untrennbar miteinander verknüpft. Stimmt dann auch noch das Land (in diesem Fall Schweden), die Atmosphäre und alles drum herum (gute Musik auf einem Ohr, das Meeresrauschen im anderen und ein Buch in der Hand), ist das ein perfekter Sommer! Tessa
  • Farben der Seele - Farben des Sommers Das Bild hab ich gemalt mit kräftigen Farben des Sommers. Das symbolisiert für mich auch sehr die Intensität der Musik von Daniel Hope. Martin Maler
  • "Dem Sommer ganz nah" Immer wenn ich mir dieses Foto ansehe, spüre ich die Natur, den Duft der Pflanzen und das Konzert der Insekten. Das ist Sommer :-) DetlefKrebs17
  • SUMMER BREEZE Sommer verbindet Menschen auf ganz besondere Weise, denn das Leben findet weitestgehend unter freiem Himmel statt. Die Weite, das Licht, sanfte Bewegungen - dieses Bild hält für mich auch ganz ohne Farbe den Sommer fest. Romaca
  • Sommerfrische! Was ist der Inbegriff von Sommer? Meine Kinder im Planschbecken! Lissy

Mehr Beiträge laden